-  08.05.2021
Wiederaufnahme des Sportbetriebes.

Stand 6. Mai 2021


Aktuell gilt in Bayern die Zwölfte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (12. BayIfSMV).

Sportschießen ist hiernach – je nach Sieben-Tage-Inzidenzwert – mit Einschränkungen möglich.

Weitere Öffnungsschritte können ab dem 10. Mai 2021 durch die zuständige Kreisverwaltungsbehörde im Einvernehmen mit dem Staatsministerium für Gesundheit und Pflege und nach Maßgabe von Rahmenkonzepten zugelassen werden. Die weiteren Öffnungsschritte erfolgen dabei nicht automatisch bei bestimmten Inzidenzen – ausschlaggebend ist vielmehr die Initiative der örtlichen Kreisverwaltungsbehörde: Diese muss für weitere Öffnungen, wie etwa dem Sportschießen im Innenbereich bei einer Sieben-Tage-Inzidenz unter 100 bzw. 50, auf das bayerische Gesundheitsministerium für den jeweiligen Landkreis zugehen.

Das bayerische Innenministerium gibt weitere Details bekannt:

Teil-/halboffene Hallen und überdachte Freiluftsportanlagen (d.h. auch unser teilgedeckter/halboffener Schießstand), der eine mit Freiluftsportanlagen vergleichbar hohe Luftzirkulation gewährleistet, kann Freiluftsportanlagen gleichgestellt werden. Der Betrieb und die Nutzung sind somit zulässig.

Umkleiden, Duschen und sonstige Gemeinschaftsräume dürfen nicht genutzt werden. Es dürfen ausschließlich die Sportflächen unter freiem Himmel bzw. Freiluftsportanlagen betrieben und genutzt werden. Die Nutzung von WC-Anlagen ist aber möglich.

Minderjährige Sportlerinnen und Sportler können zur Wahrnehmung der elterlichen Sorge (Elternrecht) beim Sportbetrieb von ihren Erziehungsberechtigten begleitet werden. Dabei sind Ansammlungen mehrerer Erziehungsberechtigter in jedem Fall zu vermeiden; der Mindestabstand ist zudem einzuhalten.

FFP 2 Masken müssen beim Zutritt zum Schützenhaus getragen werden.



Wir werden unseren 50 Meter Stand nur für Vereinsmitglieder zur Verfügung stellen und einen Schießbetrieb ab 14.05.2021 gemäß der gültigen Hygiene Vorschriften ermöglichen.

Es darf immer nur EINE Person schießen!!!!!

Wie bekannt, darf hier nur mit KK Langwaffen geschossen werden. Die Klappfallscheiben- Anlage ist in Betrieb gesetzt und kann genutzt werden.
KK Vereinslangwaffen können zur Verfügung gestellt werden, müssen aber nach deren Benutzung vom Schützen gereinigt und desinfiziert werden. Munition kann eigene sein, oder vom Verein erworben werden.

Es ist geplant, täglich Mo. - Fr. bei Bedarf und nach Anmeldung / Rücksprache, eine Schießzeit von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr zu ermöglichen.

Wer Bedarf hat, kann sich per WhatsApp in der Gruppe melden. Es wird gemäß Rücksprache ein Termin vergeben. Maximale Schießzeit pro Person sind 30 Minuten. Diese Zeit wird per WhatsApp bekannt gegeben.
Der Vorstand und das Schützenmeisteramt
-  13.02.2021 Information für all Mitglieder
Liebe Vereinsmitglieder,

Nun wollen wir uns in dieser momentan schwierigen Situation wieder mal melden, der Vereinsbeitrag sollte bis Mitte März eingezogen werden, jedoch gibt es momentan ein Problem mit dem Programm welches wir verwenden und sind mit dem Gau Nord Ost dabei das Problem zu lösen.
Wie alle bereits mitbekommen haben wurde der Lockdown erneut verlängert und wir müssen davon ausgehen das wir nicht vor Mitte April den Trainingsbetrieb aufnehmen dürfen, und dann nur mit geringer Anzahl zu den Öffnungszeiten so das wir dann die Zeiten nach hinten erweitern werden. Vorstandsitzungen und auch die noch anstehende Jahreshauptversammlung werden somit auch verschoben werden müssen, da eine so große Anzahl an Mitgliedern zur gleichen Zeit in einem Raum nicht gestattet wird.
Ich weiß und kann es verstehen wenn viele sich endlich wieder mal treffen wollen um ein paar Schuss zu machen, ich würde auch gerne und wenn es nur zu einen netten Gespräch mit Freunden sei.
Hier müssen wir uns noch gedulden.

Zum Schluss möchte ich noch darauf hinweisen das die Stadt Hof momentan viel Zeit hat und somit viele Schützen anschreibt einen Nachweis zur Mitgliedschaft im Verein zu erbringen, bitte schreibt oder ruft mich an ich werde die Schreiben umgehend anfertigen und selbst im Ordnungsamt vorbei bringen.


Jetzt wünschen wir Euch allen nur noch eins, durchhalten und vor allem

Bleibt Gesund


Mit freundlichen Grüßen

Vorstandschaft und Schützenmeisteramt

-  
24.01.2021 Betrifft Vereinsmeisterschaft 2021
Hallo Vereinsmitglieder,
im "Innenbereich" unserer Homepage wurde der Terminplan für die Vereinsmeisterschaft 2021 eingestellt.
Die Termine finden nur statt, wenn wir bis dahin unseren Stand Coronabedingt
wieder öffnen dürfen.
Der Vorstand
-  19.02.2020 Neues WaffG 2020
-  
14.01.2019 Anleitung für das Login in den Mitgliederbereich
Seite: 1
Login